Zahnreinigung

Ähnlich der professionellen Zahnreinigung (PZR) bei Erwachsenen, können auch die Zähne von Kindern gründlich gereinigt und von Belägen befreit werden.

Dazu findet außerdem eine Politur der Zahnoberflächen und der Zwischenräume durch spezielle Polierbürsten bzw. Polierkelche statt. Zum Abschluss erfolgt häufig eine Fluoridierung, durch die der Zahnschmelz gehärtet und so vor schädlichen Kariessäuren geschützt wird.

Vorteile der intensiven Reinigung:

Vorgang der professionellen Zahnreinigung
  • Hartnäckige bakterielle Beläge sind wie bei Erwachsenenzähnen die Hauptursache für Karies und Zahnfleischentzündungen. Diese werden insbesondere an schwer zugänglichen Stellen entfernt und so den genannten Erkrankungen vorgebeugt.
  • Der Zahnschmelz wird gehärtet. Dies ist besonders bei den bleibenden Kinderzähnen mit ihrem weicheren Schmelz sinnvoll.
  • Gerade bei festen Zahnspangen ist eine regelmäßige gründliche Zahnreinigung wichtig, weil die Zahnpflege im Bereich der Kontaktstellen der Spangen ein wenig erschwert ist.