Über uns

Praxis

Unsere Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Papenburg haben wir 1994 gegründet – sie ist barrierefrei, klimatisiert und verfügt mit Technik wie dem 3D-Röntgen DVT über eine hochmoderne Ausstattung.

Neben einem OP-Bereich gewährleisten gleich drei Behandlungszimmer Ihre umfassende zahnmedizinische bzw. chirurgische Betreuung. Eine angenehme Atmosphäre sorgt für Sicherheit und Wohlbefinden.

Sämtliche Behandlungszimmer sind in das digitale EDV-System eingebunden – so können wir ohne Zeitverlust auf alle notwendigen Informationen wie Röntgenbilder und Befunde zugreifen. Auch für die Datensicherheit ist gesorgt! Das gesamte Praxisnetzwerk ist vom Internet getrennt. Hierdurch ist es unmöglich, dass Unbefugte Ihre Unterlagen einsehen oder manipulieren können.

Alle Daten werden mehrfach gespeichert, sodass auch bei technischen Defekten nichts verloren geht. Dennoch können Sie per Internet bzw. E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Hierfür steht ein separater Rechner zur Verfügung, auf den Ihr vorbehandelnder Arzt gerne seine Befunde und Bilder schicken kann, damit diese kurzfristig zur Beratung bei uns zur Verfügung stehen.

Unser Standort in der Innenstadt von Papenburg – im Ärztehaus neben dem Marien Hospital – bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Nach einem Eingriff besteht die Möglichkeit einer stationären Nachsorge mit Übernachtung im Marien Hospital, mit dem wir eng zusammenarbeiten.

Weitere Vorteile sind die gute Infrastruktur wie Verkehrsanbindung. Die Parkplatzsituation ist im Moment etwas schwierig, das Marien Hospital arbeitet intensiv an einer Verbesserung. Die Anfahrt zum Krankenhaus ist gut ausgeschildert, die Parkplätze sind in der Einfahrt zum Krankenhaus angezeigt.

Ärzte verschiedener Fachrichtungen und Apotheken befinden sich vor Ort – beste Voraussetzungen für Ihre ganzheitliche medizinische Versorgung!

Für operative Eingriffe verfügen wir über einen gesonderten Bereich. Erfahren Sie mehr über unsere OP-Abteilung.